Huhn küsst Ananas !

DAS IST LECKER! Und flott fertig!!!

Hühnchen mit Ananas – Ingwer Salsa

Das kauft ihr ein:

2       doppelte Hühnerbrüste
2 EL Honig
4 EL Balsamico, dunkel
4 EL Tomatenmark
4 EL Olivenöl
2 EL Rosmarinnadeln
1       Zitrone
1       Knoblauchzehe fein gehackt
Salz & Peffer aus der Mühle
etwas Chili

1 schöne reife Ananas
1 Stück Ingwer
1 Bund Zitronenmelisse

So macht ihr es:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Hühnerbrüste abwaschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.
Legt sie in eine Auflaufform oder wie ich – auf den Stein von TPC.

Dann verrüht ihr den Honig, Baslamico, Tomatemark, Olivenöl,
Zitronenabrieb der ganzen Zitrone und den Saft der ganzen Zitrone,
Rosmarin, Knoblauch und ein paar Chiliflocken.
Diese Paste streicht ihr auf die Hühnerbrüste und dann ab in den Ofen für 45 Minuten.
Nach 30 Minuten könnt ihr den Ofen herunterstellen auf 175 Grad und das Hühnchen mit Alufolie abdecken.

In der Zwischenzeit würfelt ihr den Ingwer ( ruhig ein dickes Stück….
die Ananas und schneidet die Zitronenmelisse in keine Stücke. Alles
vermischen und etwas durchziehen lassen.
Das kann man auch prima morgens schon vorbereiten!

Dazu Baguette oder Basmatireis oder – wie bei uns heute Risotto.

Das Risotto geht so:

2 Schalotten mit einem guten Schuss Olivenöl dünsten und dann 150 g
Risottoreis  und 1 gewürfelte Paprika dazugeben – oder eine Zuchini –
auch köstlich.
Nach und nach gebt ihr 450 ml Gemüsebrühe dazu. Und immer  schön meditativ rühren!!!!!

Nach 30 Minuten mit einem Geschirrtuch abdecken … das Risotto muss sich jetzt 10 Minuten besinnen.
Parmesan drüber hobeln – Fleur de sel darüber geben – genießen!

Ich mag ja auch immer und überall drüber geröstete Pinienkerne!!!

 

maria & lilli

Tags from the story
,
More from Maria Schneider

Grünkohl mal anders…

Grünkohl mal anders. Ganz anders. Dieser Grünkohl – Auflauf ist ein Seelentröster!...
Read More