Spargel…. weil er mir so viel Genuß bereitet – Diesmal als TARTE !

Spargel Quiche

 

Ihr benötigt:

250 g Dinkelmehl
125 g Butter
1         Ei
1/2     TL Salz
6 EL  saure Sahne

500 g grüner Spargel, geputzt und in schräge ca. 5 cm lange Stücke geschnitten
2 Eier
150 ml Sahne
150 ml Milch
1 EL Oregano, getrocknet oder frisch gezupft
2 EL Petersilie, frisch gezupft
2 EL Schnittlauch, frisch in Ringen
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
300 g Ziegenfrischkäse, gerupft
8 eingelegte Tomaten, in Streifen
3 EL schwarze Oliven ohne Kern

So macht ihr es:

Aus den oberen Zutaten einen Teig kneten und in Frischhaltefolie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.
Den Backofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.
Den Teig in eine gefettete Tarteform geben.
Die Oberfläche mit einer Gabel ein paar Mal einstechen.
Im Ofen ca. 20 Minuten vorbacken.
Eier, Sahne, Milch, Gewürze und Kräuter verrühren.
Spargel, Tomaten und Oliven auf dem Teigboden verteilen.
Eiermilch darüber gießen.
Ziegenkäse darüber verteilen.
Tarte im Ofen weitere 40 bis 50 Minuten backen.

Dazu braucht es nichts, außer einem schönen Glas Wein!

Ich umarme euch…. Maria

More from Maria Schneider

machbar & schön Teil 2

Heute zeige ich euch meine SCHWARZ – Ausbeute. Jahrelang konnte ich gar...
Read More