Zitronen – Gnocchis mit Spargel

Sie sind soooooo gut!

Und wirklich easy in der Herstellung – wenn ich das schon sage, wo ich alles mit TEIG eher hasse ;o

 

 

Das braucht ihr für 4 Personen:

500 g Magerquark
2    Eier
300 g Dinkelmehl
100 g Dinkelgrieß oder Weizengrieß
5    EL Olivenöl
50 g Parmesan, gerieben
1/2   Bio Zitrone, fein abgerieben (Schale)
1 gute Prise frisch geriebene Muskatnuss
Salz

1 Kilo grüner Spargel -unten herum geschält
Zucker, Butter Weißewein, Salz zum Garen des Spargels

2 dicke EL Butter für die Pfanne
1/2 Biozitrone – fein gerieben (Schale)
1 Handvoll geschnittener Kräuter: Schnittlauch, Basilikum, Petersilie, Sauerampfer, Bärlauch, Knoblauchrauke etc.
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Parmesan, gerieben

So macht ihr es:

Für den Teig vermischt ihr: Quark, Eier, Mehl, Grieß, Öl, die Hälfte der Zitronenschale, Muskat und Salz
Den Teig gut kneten und für 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Jetzt setzt ihr schon mal einen großen Topf mit Salzwasser auf und bringt ihn zum Kochen.

Ebenfalls den grünen Spargel in 4 Stücke teilen und sehr bissfest – circa 5 bis 8  Minuten – garen. (Wie immer mit Wasser, Salz, Zucker, Butter und einem Schuss Weißwein)

Außerdem gebt ihr in eine große Pfanne die Butter und den restlichen Abreib der Zitrone samt Kräuter.

Den Teig jetzt in kleinen Portionen auf einer mit Grieß beflockten Knetunterlage zu langen Würsten rollen und abschneiden. Auf einem großen Tablett zur Seites stellen. Ich mache da noch immer etwas Grieß drunter.

Wenn das Wasser sprudelnd kocht, könnt ihr die Gnocchis hinein geben und leicht köchelnd warten, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Sieblöffel herausnehmen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

Jetzt noch auf mittlerer Hitze in der Butter etwas bräunen, den Spargel dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen, Parmesan drüber geben und servieren!

TIP: Gebratene Scampis dazu servieren oder ein Stück Lachs vom Grill.

 

Probiert es aus oder ladet euch bei uns ein ;o)

Von Herzen, eure Maria

More from Maria Schneider

Radeln…

Wir radeln hier alle total gerne! Bei uns ist es ja schön...
Read More