Weltbester Pizza & Quiche Teig

Nachdem wir jahrelang unseren neapolitanischen Pizzateig geliebt haben, ist nun plötzlich ein anderer Teig an die Lieblingsstelle getreten.

Ihr könnt ihn als Pizza  – ganz klassisch mit Tomatensauce belegen oder – wie wir es immer machen – als WHITE PIZZA mit Creme Fraiche oder Saurer Sahne statt der Tomatensauce. Salz & Pfeffer bleiben fester Bestandteil – Oregano passt aber nicht immer!

Belegen könnt ihr ihn nach Herzenslust und auch die Käseauswahl ist hier variabel.

Unsere Favoriten:

1. Creme Fraiche – grüner Spargel – Gryerzer Käse ( nach dem Backen mit Seranoschinken belegen)

2. Saue Sahne – Thunfisch – rote Zwiebeln – schwarze Oliven  Mozarella & Schafskäse gemischt

3. Creme Fraiche – Birnen – Gorgonzola – Walnüsse

4. Creme Fraiche – Schafskäse ( nach dem Backen mit Avocados, Pesto, Ruccola und Kirschtomaten belegen)

5. Pur backen und nach dem Backen mit Schokocreme bestreichen, Bananenscheiben & Marshmallows belegen

6. wie 5. aber noch mehr Obst drauf ( Erdbeeren, Mango, Brombeeren…) wegen dem Gewissen ;o))

7. Creme Fraiche – scharfe Salami – grüne Peperoni aus dem Glas – Zwiebelringe – grüne Paprika – Gouda

Ihr könnt euch hier wirklich austoben. Entweder ihr belegt ein großes Blech oder jeder bekommt seine eigene Pizza.

Kinder helfen hier gerne mit und der Teig ist super easy.

 

Das benötigt ihr für den Teig:
—————————————

200 ml handwarmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
1 TL Salz
450 g Dinkelmehl, Typ 630 (oder auch zur Hälfte frisch gemahlenes Vollkornmehl aus Dinkel)
50 ml bestes Olivenöl

 

So macht ihr es:
————————

Im Thermomix: Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1 Minute auf der Teigstufe kneten.
Auf einer bemehlten Fläche zu Fladen oder runden kleinen oder großen Pizzen dünn ausrollen.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und 30 Minuten gehen lassen.

 

Ohne Thermomix: Wasser, Hefe und Salz verrühren und 15 Minuten stehen lassen.
Dann das Mehl und das Olivenöl zugeben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Weiterverarbeiten wie oben!

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober – und Unterhitze – oder bei mehreren Blechen 180 Grad Umluft ca 20 Minuten knusprig hellbraun backen.

 

 

 

Viel Vergnügen beim Nachkochen und vor allem beim Vernaschen!

 

Eure Maria

More from Maria Schneider

Buch – TIP!

 Zu meinen allerliebsten Tätigkeiten gehört: VERSCHENKEN Wir brauchten heute ein Geschenk für...
Read More