Linsensalat

200 g Rote Linsen in Wasser – ohne Salz!
6 Minuten leise kochend garen, in
einem Sieb abtropfen lassen und
sofort mit kaltem Wasser abbrausen.
Dressing:
2 EL Walnussöl
2 EL Weißweinessig
1 Tl Honig
150 ml Orangensaft
3 Lauchzwiebeln in feinen Ringen
½ rote Paprika minifein gewürfelt
1 Peperoncini minifein gewürfelt
Salz und Pfeffer
Mit den Linsen gut vermengen und mindestens 6 Stunden im Kühlschrank marinieren.
Auf Feldsalat oder Radicchio oder einen anderen Salat geben geben und dick mit Parmesan belegen!
Krosse Speckwürfel darüber geben und mit schwarzem Pfeffer frisch aus der Mühle garnieren.
(Für 4 bis 6 Personen)
Tags from the story
More from Maria Schneider

Vorbeugen, Unterstützen, Behandeln….

                          *enthält Werbung für mein LR Business und meinen LR Online Shop...
Read More

1 Comment

  • Puhhh, das hört sich oberlecker an und schreit geradezu danach mal ausprobiert zu werden ;o),herzlichen Dank!Einen wundervollen Pfingstmontag und viele, liebe Grüße,Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.